Weinmesse Starnberg

  • Vielfältige Auswahl bei der Vinessio Weinmesse Starnberg


    Weine aus San Marino, Georgien und der Türkei werden in diesem Jahr neben bewährten Klassikern aus Deutschland, Österreich, Italien und Südafrika auf der Vinessio Weinmesse Starnberg präsentiert. Über 90 Aussteller werden am 23. und 24. November 2019 bei der 14. Vinessio Weinmesse Starnberg in der Schlossberghalle wieder viele Highlights für die Besucherinnen und Besucher bereit halten.
    Auch Bio-Weine gehören mittlerweile selbstverständlich zum Angebot einiger Aussteller und können ebenfalls in der Starnberger Schlossberghalle probiert werden.

    Wie in den Vorjahren können Besucherinnen und Besucher entspannt ein Weinglas gegen Pfand ausleihen und dann auf der Messe nach Herzenslaune die unterschiedlichen Angebote testen. Der direkte Austausch zwischen Erzeugern und Verbrauchern stellt hierbei einen wichtigen Markenkern der Vinessio Weinmesse Starnberg dar. So können Weinliebhaber die Winzer Ihres Lieblingsweins kennen lernen und erhalten zudem Tipps zum perfekten Weingenuss.
    Ergänzend findet man natürlich auch Seccos, Spirituosen und Liköre im Angebot, sowie verschiedene Delikatessen, insbesondere Salami- und Käse- und Schokoladenspezialitäten.


    Die Vinessio Weinmesse Starnberg öffnet am 23. und 24. November jeweils um 12 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 10 Euro an der Tageskasse. Die Messe findet in der Schlossberghalle in Starnberg statt, die schnell und einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahnlinie S6) zu erreichen ist. Vom Bahnhof Starnberg oder der Parkgarage des „CENTRUM“ kann die Halle in wenigen Minuten erreicht werden.


    INFO: 23. und 24. November 2019 in der Schlossberghalle in Starnberg (Samstag 12 – 19 Uhr, Sonntag 12 – 18 Uhr), Eintrittspreis 10 Euro. www.weinmesse-starnberg.de

    Fotos: assessio GmbH