Mehrtagesbergtouren mit Enkelkindern

  • Abenteuer Berg

    DAV-Summit-Club_900_600
    Pferdetrekking in den Hohen Tauern, eine Hüttentour nach Meran oder Bergsteigen in der Silvretta: Von April bis Oktober bietet der DAV Summit Club zehn verschiedene alpine Familienreisen an. Wobei die Programme, die sich an Familien mit Kindern zwischen 9 bis 16 Jahren richten, die Bergerlebnisse mit dem spielerischen Erlernen alpiner Grundkenntnisse kombinieren. Klettern, Steigeisen anlegen, Anseilen am Gletscher, einmal eine Spaltenbergung üben – das macht nicht nur den Kindern Spaß, sondern auch fitten Großeltern. Und weil beim Familienurlaub in den Bergen vor allem Sicherheit und Erfahrung zählen, begleitet ein staatlich geprüfter Bergführer jede Reise. Übernachtet wird immer auf ausgesuchten Hütten mit Familienzimmern. Bei den Twin-Programmen auf der Zufall- oder Jamtalhütte gibt es für Kinder und ihre Eltern oder Großeltern an bestimmten Tagen eigene, an anderen Tagen gemeinsame Touren.
    INFO: DAV Summit Club, Am Perlacher Forst 186, 81545 München, E-Mail: info@dav-summit-club.de, www.dav-summit-club.de/reisearten/mit-der-familie-in-die-Berge.html

    Foto: DAV-Summit Club – Robert Uschnig