Pattberg-vom Heu Immobilien

  • Immobilien im Ausland


    Rund 1 Million Bundesbürger besitzen eine Immobilie im Ausland und viele sind auf der Suche nach einem Rückzugsort in der Ferne. Ob man das Traumdomizil bereits gefunden hat oder die Immobilie noch sucht, in jedem Fall sollte man auch an das Finanzamt denken. Zivil-, Erb- und Steuerrecht bedingen einander. Daher gibt der Rechtsanwalt und Steuerberater, Dipl.-Kfm. Matthias Weidmann, LL. M., Partner der Sozietät Hoffstadt, Graf Schönborn und Kollegen aus München, im Rahmen eines kostenfreien Themenforums am Samstag, 28. April 2018 in Bad Tölz wertvolle Informationen, wie man z. B. der korrekten Versteuerung einer Auslandsimmobilie unter Berücksichtigung des aktuell gültigen Rechts, der jeweiligen Nutzung (Erst- oder Zweitwohnsitz, vermietet oder selbstgenutzt) und der gesetzlichen Regelungen im entsprechenden Land nachkommt und diese optimieren kann. Auch wer eine Immobilie im Ausland vererbt oder verschenkt, erbt oder geschenkt bekommt, der sollte die jeweilige rechtliche und steuerliche Situation kennen, um unangenehmen Überraschungen vorzubeugen.
    INFO: Anne Pattberg-vom Heu Immobilien bzw. Immopleasure GmbH (Zweitbüro am Gardasee), Marktstr. 2, 83646 Bad Tölz, Tel. 08041/794 41 75, www.immobilien.pattbergvomheu.de; Rechtsanwalt und Steuerberater Matthias Weidmann, Tel. 0162/404 07 52, www.muenchen-rechtsanwaelte.com

    Fotos: K.-U. Häßler – Adobe Stock, Anna Reinert – Adobe Stock