Münchenstift – AMD

  • Ambulante Dienste der MÜNCHENSTIFT


    Seit diesem Sommer sind die Ambulanten Dienste der MÜNCHENSTIFT (AMD) Teil der Pflegeangebote von fünf MÜNCHENSTIFT-Häusern. Die bisherigen ambulanten Teams wurden dabei auf die Stadteile verteilt und verkleinert. Diese kleineren Hilfsteams sorgen für eine persönlichere Pflege und Betreuung, die Nähe zum Stadtteil für kürzere Tagestouren und dadurch schnellere, pünktlichere Besuche. Damit kann abhängig von der persönlichen Situation und den Möglichkeiten der Angehörigen das ganze Spektrum der Pflege-und Betreuungsangebote der Häuser ausgewählt werden. Ohne großen Verwaltungsaufwand können Leistungen auch miteinander kombiniert werden, wie etwa die ambulanten Dienste, die Kurzzeitpflege und die Tagespflege sowie der Menü-Service. Damit geht die MÜNCHENSTIFT einen weiteren Schritt bei der Entwicklung der Häuser zu Stadtteil-Servicezentren für alle Fragen rund um das Älterwerden. Bereits heute sind sie lebendige Treffpunkte im Quartier: Viele Aktivitäten richten sich – in Kooperation mit Stadtteilinstitutionen und der Münchner Volkshochschule – auch an die Nachbarschaft.
    INFO: www.muenchenstift.de, Haus an der Rümannstraße, Tel. 089/307 96-230, Hans-Sieber-Haus, Tel. 089/143 75-230, Haus St. Josef, Tel. 089/74 1 47-230, Haus St. Maria Ramersdorf, Tel. 089/490 55-230, Haus an der Effnerstraße, Tel. 089/998 33-230

    Foto: Barbara Donaubauer