Lust auf Leben

  • Lust auf Leben

    Aktive Seniorenbegleitung mit Niveau

    Das Herz der in München lebenden Katrin Laake (Jahrgang 1964) schlägt seit langem schon für die Senioren, die aktiv am Leben teilnehmen wollen, dazu aber eine ebenso liebe, wie niveauvolle Begleitung wünschen. Ihr neu gegründetes Unternehmen heißt bewusst LUST AUF LEBEN, denn genau diese Lebenslust soll gemeinsam mit den von ihr begleiteten Menschen geweckt werden. Die Angebotspalette klingt viel versprechend, die sich an den jeweiligen individuellen Bedürfnissen orientiert. Ausflüge, Sport, Theater- und Museumsbesuche sind darin ebenso enthalten wie die Begleitung bei Arztbesuchen, Einkäufen, die Hilfe bei administrativen Angelegenheiten oder bei der Nutzung der neuen Medien.
    Lust_auf_Leben_1_600_900
    Der Unternehmensgründerin wurde die Bedeutung einer verantwortungsvollen Betreuung klar, als sie nach der intensiven Pflege ihrer geliebten Tante einige Zeit später trotz des ambulanten Pflegedienstes für den schwerkranken Vater die ihr übertragene Generalvollmacht in allen Bereichen ausüben musste. Dies waren einschneidende Erfahrungen, die ihr weiteres Leben prägten. Im Nachhinein wertet sie diese Zeit als persönliches „Schlüsselerlebnis“, das in ihr den Wunsch weckte, auch anderen Senioren ihre Hilfestellung anzubieten. Bald darauf war sie ehrenamtlich in einem privaten ambulanten Pflegedienst tätig, in dessen Verlauf sie auch medizinische Weiterbildungsseminare besuchte.
    Im Fokus ihrer Arbeit steht für Katrin Laake der Faktor „Zeit“. Zeit, die sie einem Menschen widmen kann, um ihm respektvoll und wertschätzend zu begegnen und damit seinen Alltag zu erleichtern und zu bereichern. Zeit und Zuwendung, die ein Mensch mit intensiver Lebenserfahrung und Reife verdient. Es könnte sich dann genau um die Zeit handeln, die den Angehörigen und Familien in unserer von Hektik und Stress geprägten Realität oft fehlt. Diese Zeit aufzuwenden ist aber für die aktiven Senioren, die sich womöglich nur ein wenig unsicher oder einsam fühlen, nötig und hilfreich. „Genau hier freue ich mich ins Spiel zu kommen“, meint die Unternehmensgründerin, „um die kleinen Lücken zu schließen und die Brücke hin zu einem erfüllten und aktiven Dasein zu bauen“.
    INFO: www.seniorenbegleitung-muenchen.de

    Foto: Katrin Laake