Leben dahoam

  • Alternative zum Pflegeheim


    Wer in eine Situation kommt, in der ein selbstständiges Leben im Alltag nicht mehr mit vertretbarem Aufwand möglich ist, z.B. aufgrund von Altersschwäche, Demenz oder wegen eines Unfalls, braucht eine Lösung für die Zukunft. Neben der Hilfe durch Familie und Bekannte können professionelle Pflegedienste und soziale Einrichtungen bei Grund- und Behandlungspflege sowie hauswirtschaftlicher Versorgung unterstützen. Wenn jedoch diese Unterstützung nicht mehr ausreicht, stellt die so genannte 24h-Betreuung zu Hause eine gute Alternative zum Pflegeheim dar. Leben dahoam vermittelt eine zuverlässige Betreuungskraft aus einem EU-Land. Diese lebt bei der betroffenen Person zu Hause und kann sozusagen als neues „Familienmitglied“ die gewünschte Unterstützung bei hauswirtschaftlicher Versorgung und Grundpflege leisten. Als Ansprechpartner in München und Umgebung steht Leben dahoam über die gesamte Vertragslaufzeit zur Verfügung und kann bei Problemen jederzeit vor Ort unterstützen.
    INFO: Leben dahoam, Tel. 08142/466 51 49, www.leben-dahoam.de

    Foto: Michela Ravasio – Stocksy.com