Wohnen ohne Barrieren

  • Altersgerecht Umbauen

    Viele ältere Menschen scheuen sich einen Kredit aufzunehmen, um ihren Wohnraum barrierearm umzugestalten. altersgerechten_Umbau_300_200 Da hilft ein Investitionszuschuss, den Eigenheimbesitzer und Mieter seit 1. Oktober wieder bei der KfW-Förderbank beantragen können. Unabhängig von Alter und Vermögen des Antragstellers werden bei Einzelmaßnahmen, z.B. dem Umbau des Badezimmers, acht Prozent der förderfähigen Kosten, maximal 4.000 Euro pro Wohneinheit gezahlt. Im Standard „Altersgerechtes Haus“ sind es bis zu zehn Prozent und maximal 5.000 Euro pro Wohneinheit. Neu ist auch, dass der Zuschuss zum Kauf einer barrierereduzierten Wohnung verwendet werden kann.
    INFO: Verband Wohneigentum Bezirksverband Oberbayern e.V., Tel. 089/14 34 38 38, www.verband-wohneigentum.de

    Foto: Demit – Fotolia.com