Urnen Kerszt

  • Stilvoller Abschied


    In einer Zeit zunehmender Feuerbestattungen war es Victoria Kerszt ein persönliches Anliegen, sich als Kunstschreinerin und Designerin mit dem Thema Urne zu beschäftigen. Deshalb verwendet sie für die „letzten Häuser“ auch fast ausschließlich Holz. Victoria Kerszt meint dazu: „Mit Holz lässt sich ideal die Analogie zur Einzigartigkeit und Vergänglichkeit eines jeden Menschen gestalterisch spiegeln und in Kombination mit dem sparsamen Einsatz von farblichen Akzenten das Thema Urne neu interpretieren.“ Die Basis für ihre Urnen sind einheimische Hölzer und Furniere, die qualitativ hochwertig sind, sorgfältig von Hand verarbeitet und nur in kleinen Auflagen gefertigt werden.
    INFO: Victoria Kerszt, Tel. 0179/294 35 15, www.kerszt-urnen.de, E-Mail: kerszt@kerszt-urnen.de

    Foto: Helmut Specht