Fotowettbewerb Westend

  • Smart durchs Viertel – das Westend als Crowdexhibition

    Vom 5. bis 7. April wird eine Ausstellung mit Smartphone-Fotos über das Münchner Westend im Gewerbehof Westend gezeigt – noch bis zum 15. März können Beiträge eingereicht werden.

    Einmal pro Monat brechen Simone Naumann, Mona Knorr und die Mitglieder ihrer Meetup-Gruppe „Smartphone-Fotografie in München“ zu einem gemeinsamen Fotowalk durch München auf. Ein bis zwei Stunden sind sie dann unterwegs, fotografieren, tauschen Tipps aus, fachsimpeln über neue Apps und präsentieren die Ergebnisse hinterher in der gruppeneigenen Fotogalerie.
    „Ich bin so oft bei Sonnenuntergang über die Hackerbrücke geradelt, aber nie stehen geblieben, um bewusst ein Foto zu machen. Dabei habe ich meine Kamera ja immer dabei,“ erzählt Mona Knorr mit Blick auf das Smartphone in ihrer Hand. „Jetzt treffen wir uns einmal im Monat in der Gruppe, und dann mache ich auch mal fünf, sechs Bilder, probiere unterschiedliche Perspektiven, fotografiere Dinge, die ich alleine nicht entdeckt hätte.“

    Die Meetup-Gruppe hat Knorr, die eigentlich Crowdfunding-Beraterin ist, zusammen mit der Profifotografin Simone Naumann gegründet, die bereits einige Fachbücher über das Fotografieren mit den kleinen „Hosentaschenkameras“ geschrieben hat. Seit 2018 organisiert und gibt sie in ihrer SMARTphotoschule Workshops und Schulungen zum Umgang mit der Smartphonekamera und zeigt Anfängern und Fortgeschrittenen, wie man Fotos und Videos z.B. für Social-Media-Kommunikation mit dem Handy erstellt.
    Weil die Gruppe zuletzt besonders häufig im Westend unterwegs war, kam die Idee, die Ergebnisse der Walks als große Fotoausstellung gemeinsam bei Open Westend zu präsentieren. Unter dem Motto „Smart durchs Viertel“ werden sich deshalb vom 5. bis 7. April die Wände der SMARTphotoschule im Gewerbehof Westend mit ganz unterschiedlichen Fotos füllen – die allesamt mit der vermeintlich „kleinen“ Smartphonekamera gemacht wurden und das Westend in seiner ganzen Vielfalt zeigen.

    Mitmachen und Fotos einreichen

    Noch bis zum 15. März kann jeder sein Foto vom Westend für die Gemeinschaftsausstellung über den Blog der SMARTphotoschule einreichen. Alle Bilder, die in der Ausstellung gezeigt werden, nehmen an einem Publikumsvoting teil und die beliebtesten werden mit attraktiven Preisen prämiert.

    Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

    INFO: dieSMARTphotoschule, Simone Naumann, Gewerbehof Westend, Gollierstraße 70, Eingang C, 80339 München, Tel. 089/85 63 61 56, www.die-smartphotoschule.de

    Fotos: die SMARTphotoschule