KönigsCard

  • Königliche Zugaben


    Wer in den Regionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land bei einem von fast 500 ausgewählten Gastgebern Urlaub macht, bekommt etwas geschenkt. Die KönigsCard macht’s möglich: Die Gäste profitieren von der ersten Minute an vom Angebot ihres Gastgebers von mehr als 250 Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten. Für jede Jahreszeit gibt es das passende Erlebnisprogramm: Bergbahnen, Angebote für Freizeit und in der Natur wie geführte Schneeschuhtouren und Wanderungen, 3-Stunden-Skipass für 13 Skigebiete und Sportarenen können von den Gästen gratis genutzt werden. Spielt das Wetter einmal nicht so mit, findet man gelungene Abwechslung in Museen – von der Südsee-Sammlung, über die bayerischen Könige, den Blauen Reiter im Franz-Marc-Museum bis hin zur traditionellen Flößerkunst ist alles vertreten. Oder man vergnügt sich in Erlebnisbädern wie dem Alpspitz-Badecenter in Nesselwang, dem Erlebnisbad Wellenberg in Oberammergau oder dem Alpenbad in Pfronten. Die Karte gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer, also auch am An- und Abreisetag. Eine Übersicht aller Gratis-Erlebnisse mit der KönigsCard, einschließlich der Winter-Aktivitäten findet sich im Erlebnisführer, den die Urlauber zu Beginn ihres Aufenthaltes gemeinsam mit der Königs-Card bei ihrem KönigsCard-Gastgeber erhalten.
    INFO: www.koenigscard.com

    Foto: Skischule Nesselwang