Schulterschmerz

Wenn die Schulter schmerzt

Mehr als 80 Prozent der erwachsenen Bevölkerung leiden hin und wieder an Schulterschmerzen.

Eine Überlastung der Muskulatur, etwa durch Computerarbeit oder Sportarten wie Speerwerfen führen häufig zu chronischen Schmerzen im Schultergelenk. S Häufige Erkrankungen der Schulter sind Arthrosen, das Engpass-Syndrom, und Kalkablagerungen. Krankengymnastik kann Verklebungen der Gelenkkapsel, Entzündungen an den Sehnenansätzen und Verkürzungen und Schwächen der Rotatorenmuskulatur lindern. Um eine ausreichende Behandlungsfrequenz zu erreichen, sind die Eigenübungen der Patienten zu Hause wichtig. Außerdem kann im Einzelfall eine medikamentöse Therapie nötig werden, da Schulterschmerzen zu den stark empfundenen Schmerzen gehören.

Foto: Pamela Moore – iStockphoto.com