Tannheimer Tal

  • Winter auf die sanftere Art


    Ja, seine Schwünge machen auf gut präparierten Pisten kann man im Tannheimer Tal auch – gut sogar. Insgesamt 55 Pistenkilometer und 27 Lifte und Seilbahnen stehen zur Auswahl. Aber das 16 Kilometer lange Hochtal in Tirol steht eigentlich noch mehr für den Naturgenuss in den winterlichen Bergen. Passionierten Langläufern muss man das Tannheimer Tal nicht mehr erklären. Sie kennen und lieben die abwechslungsreichen Loipen, die das Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“ besitzen. Das Streckennetz erstreckt sich über das gesamte Tal und bietet Loipen für jeden Geschmack und Anspruch – von gemütlichen Spuren durch das Naturschutzgebiet am Vilsalpsee bis hin zu sportlichen Passagen in Richtung Oberjoch. Und wer es gerne noch etwas ruhiger bevorzugt, wandert durch die Winterlandschaft. Immerhin warten 81 Kilometer präparierte Winterwanderwege: Ob gemütliche Spazierwege, wie etwa von Tannheim durch das Naturschutzgebiet zum malerischen Vilsalpsee, oder aussichtsreiche Höhenwege wie der Erlebnisweg am Neunerköpfle mit dem größten Gipfelbuch der Alpen.
    INFO: Tourismusverband Tannheimer Tal, Tel. 0043-5675/62 20-0, www.tannheimertal.com

    Foto: Achim Meurer