Therme 1 & Saunahof

  • Die Wunderwelt des Saunierens


    Fit bleiben und sich wohl fühlen in der kalten Jahreszeit, dazu kennt man sich aus in der Therme Eins und im Saunahof in Bad Füssing. In der ältesten Therme des Kurortes weiß man um die positive Wirkung des Heilwassers. Seit mehr als 70 Jahren wird hier der Schwefelgehalt und die besondere Zusammensetzung aus Mineralien und Spurenelementen des 56 Grad heißen Wassers zur Linderung von rheumatischen Erkrankungen, Wirbelsäulenleiden und chronischen Schmerzzuständen genutzt. Und selbst, wenn man gesund ist: Ein sanftes Schwimmprogramm tut immer gut und beugt vor allem im Winter Antriebslosigkeit und Müdigkeit vor. Das zuverlässige Power-Programm dazu bietet der einzigartige Saunahof. In vielen Kulturen unserer Erde macht man sich die positive Wirkung von Hitze auf den Körper zunutze.

    Dabei muss es aber nicht immer die sehr heiße finnische Sauna sein. Schon moderate Temperaturen sind für viele Menschen ausreichend. Um jedem Sauna-Typ gerecht zu werden, bietet der Saunahof eine große Vielfalt an Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen und einem saisonal wechselnden Aufgussprogramm. Ganz wichtig ist jedoch auch die Regeneration, das Sich selbst Verwöhnen. Und das ist natürlich hier auch möglich. Es wird alles geboten, was einen Wellness-Aufenthalt zu einer gelungenen Auszeit macht: Von kulinarischen Köstlichkeiten im Thermenrestaurant über ein Verwöhnprogramm im Spa-Bereich Sinnenreich bis hin zu Packages und Angeboten, die Wellness zu einem erschwinglichen Genuss machen.

    INFO: THERME EINS mit Saunahof, Kurallee 7, 94072 Bad Füssing, Tel. 08531/944 60, www.therme1.de

    Fotos: Therme 1 Betriebsgesellschaft GmbH