M-Bäder

  • Fit durch den Winter

    Bild_SWM_1_900_600
    Training im Wasser – intensiver geht es für den Körper kaum. Denn Bewegungen im Wasser sind bis zu fünfmal wirksamer als an Land. Klar: Um den Wasserwiderstand zu überwinden, muss man mehr Kraft aufwenden. Wer im Wasser trainiert, verbessert aber nicht nur Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Die gezielten Bewegungen bringen auch das Herz-Kreislauf-System in Schwung und halten so den gesamten Körper fit und aktiv. Die Aqua-Kurse in den M-Bädern der Stadtwerke München sind daher das ideale Gesundheitsprogramm für die Wintermonate. Für viele muss man sich nicht einmal anmelden, sondern kommt einfach vorbei und macht mit. Das Beste: Alter, Gewicht und Sportlichkeit spielen keine Rolle. Die meisten Kurse sind auch für Ungeübte geeignet, da die Bewegungsabläufe leicht zu lernen sind und den Körper nicht zu stark belasten. Und weil der Körper vom Wasser getragen wird (man spürt nur noch ein Zehntel des Gewichts), können auch Übergewichtige bei Übungen mitmachen, die ihnen an Land wohl zu anstrengend wären.
    Bild_SWM_2_900_600Speziell auf die ältere Generation zugeschnitten ist die Senioren-Wassergymnastik, die im Bad in Giesing-Harlaching und im Müller’schen Volksbad stattfindet. In den anmeldepflichtigen Kursen (6 oder 9 Einheiten zum Preis von 30,60 oder 45,90 Euro zuzüglich Eintrittspreis) wird speziell das Herz-Kreislauf-System trainiert. Ganz nebenbei verbessern die Übungen auch den Gleichgewichtssinn, die Koordinationsfähigkeit und das allgemeine
    Wohlbefinden. Neben dem gesundheitlichen Aspekt steht aber auch der gemeinsame Spaß im Vordergrund.
    INFO: Anmeldung und Buchung an den Hallenbadkassen oder unter www.swm.de/aquakurse

    Fotos: SWM