Schwabenakademie Irsee

  • Bildung und Kunst im Kloster Irsee


    Auf einer Anhöhe über dem Tal der Wertach, nahe der Kneippstadt Bad Wörishofen liegt das einstige Benediktinerkloster Irsee. In den barocken Gebäuden mit komfortablen Gästezimmern und einer herausragenden Gastronomie finden das ganze Jahr über Seminare zur Bildung statt. Erfahrene Dozenten, die oftmals an Hochschulen tätig sind, stehen für ein anspruchsvolles geistes- und kultur-historisches Programm. Beliebt sind zudem Praxiskurse in Malerei, Textilkunst und Fotografie sowie auch die Gesundheitsangebote. Seit mehr als zwei Jahrzehnten gehört zum Irseer Programm auch „Pomona. Akademie zur Jahreswende“. Zwischen 28. Dezember und 3. Januar lädt die Schwabenakademie zu dieser besonderen Woche ein. Die Gäste können auswählen unter kunst- und kulturhistorischen Kursen, Sprach-, Kreativ- und Sportangeboten, Exkursionen und einem vielfältigen Abendprogramm. „Pomona“ spricht vor allem jene an, die in geschmackvollem Ambiente und in angenehmer Gesellschaft Bildung genießen wollen.
    INFO: Schwabenakademie Irsee, Klosterring 4, 87660 Irsee, Tel. 08341/90 66 62, www.schwabenakademie.de

    Foto: Schwabenakademie Irsee