Lisa Della Casa

  • Ausstellung: Arabellissima Lisa Della Casa

    Lisa Della Casa (1919 – 2012) – der Name stand für Schönheit, Anmut, hohe Musikalität und Schauspielkunst in Verbindung mit einer unverwechselbaren, kristallklaren Sopranstimme. Lisa_della_Casa_450_300 Mit ihrer Interpretation insbesondere von Mozart- und Richard Strauss-Partien setzte die Schweizer Primadonna bis heute gültige Maßstäbe, wurde zur Idealbesetzung der Arabella und eroberte in insgesamt 60 Partien weltweit die Herzen der Opernliebhaber, am meisten wohl die der Münchner. Ihnen ist Lisa Della Casa, deren Mutter übrigens Münchnerin war, unvergessen und geliebt, galt sie doch als leuchtendster Stern des hiesigen Opernhimmels der 1950er und 60er Jahre.
    Ausstellung: Arabellissima Lisa Della Casa von 25. Mai bis 21. Juni in der Glashalle im Gasteig
    Gesprächsrunde: Arabellissima „Starke Frauen“ 09. Juni 2015, 19:00 Uhr, Vortragssaal der Stadtbibliothek im Gasteig
    Filmvorführung: „Lisa Della Casa – Liebe einer Diva“ 19. Juni 2015, 19:00 – 20:00 Uhr, Vortragssaal der Stadtbibliothek im Gasteig
    INFO: www.lisadellacasa.ch und Ausstellungsflyer
    Lisa_della_Casa_3_600_200

    Fotos: Privatarchiv Lisa Della Casa, Internationaler Lisa Della Casa Freundeskreis