Willkommen im Hotel Mama

  • Willkommen im Hotel Mama

    „Willkommen im Hotel Mama“ ist eine turbulente, vor Wortwitz sprühende Sommerkomödie über die „Mutter“ aller Generationskonflikte.

    WIHMAlamodeFilm#2_900_600
    Jacqueline (Josiane Balasko) genießt als temperamentvolle Witwe ihr komfortables Leben in einer beschaulichen Stadt in der Provence. Als ihre Tochter Stéphanie (Alexandra Lamy) plötzlich Job und Wohnung verliert, nimmt Jacqueline die 40-Jährige natürlich wieder bei sich auf. Beide Frauen ahnen, dass sie ihr erneutes Zusammenleben auf so manche Geduldsprobe stellen wird. Da sie sich in der kleinen Wohnung nicht aus dem Weg gehen können, erleben die eigensinnigen Frauen in diesem kurzweiligen Aufeinandertreffen der Generationen einen Neuanfang. Der sonst so ruhige Alltag der Mutter wird durch das liebe Töchterlein nicht nur gehörig durcheinander gewirbelt, sondern macht es ihr auch reichlich schwer, sich weiterhin unbemerkt mit ihrem Liebhaber zu treffen. Die dreifache Mutter führt seit vielen Jahren eine glückliche Liebesbeziehung mit ihrem Nachbarn Jean, ohne, dass ihre Kinder bisher davon etwas erfahren hätten. Um den neugierigen Fragen ihrer Tochter aus dem Weg zu gehen, ist reichlich Einfallsreichtum gefragt, da Jacquelines nächtliche Eskapaden schon bald für wilde Spekulationen und so manche komische Verwechslung sorgen. Schließlich beschließt Jacqueline, ihren Lebenspartner Jean ihren Kindern bei einem äußerst turbulenten Abendessen vorzustellen und das Familienchaos ist perfekt.
    WIHMAlamodeFilm#3_900_600
    Komödienspezialist Eric Lavaine setzt für das Aufeinandertreffen der Generationen auf zwei exzellente Hauptdarstellerinnen: Kinolegende Josiane Balasko (Die Eleganz der Madame Michel) glänzt als scharfzüngige Seniorin, die ihre „kleine“ Tochter nicht als gleichberechtigte Erwachsene im Haushalt akzeptieren kann. Auf der anderen Seite überzeugt Frankreichs Publikumsliebling Alexandra Lamy (Männer und Frauen) als Tochter Stéphanie, die von heute auf morgen damit klarkommen muss, dass ihr wieder jemand sagt, welche Regeln es zu beachten gilt und was sie zu tun hat. Dieses hochkarätige Duo wird von Mathilde Seigner und Philippe Lefebvre als Stéphanies streitlustige Geschwister ergänzt.

    INFO: Kinostart am 11. August 2016 in den deutschen Kinos

    Fotos: WIHMAlamodeFilm