Film: Silent Heart

  • Vom Leben und Sterben

    Cover_Silent_Heart_600_900
    Um das Thema selbstbestimmtes Sterben dreht sich der Film „Silent Heart – Mein Leben gehört mir“. Starregisseur Bille August hat daraus mit den größten Stars des dänischen Kinos ein intensives Familiendrama gemacht, in dem verdrängte Konflikte und alle Facetten der Liebe zum Ausdruck kommen. Erzählt wird die Geschichte der etwa 70-jährigen Esther, die todkrank ist und beschlossen hat, ihren Tod in die eigene Hand zu nehmen. Ihre Familie akzeptiert das. In ihrem Haus auf dem Lande haben Esther und ihr Mann alle Kinder für ein letztes gemeinsames Wochenende um sich versammelt.
    INFO: Ab 24. März 2016 im Kino