Film: Nur Fliegen ist schöner

  • Einfach treiben lassen


    ln der französischen Komödie „Nur Fliegen ist schöner“ steckt der 50-jährige verheiratete Michel (Bruno Poldalydès, der auch Regie führt) in seiner täglichen Routine fest und träumt von einem anderen Leben. Wie gerne würde er wie Luftfahrtpionier Jean Mermoz durch den Abendhimmel schweben. Erst der Kauf eines Kajaks befreit ihn aus dem Trott. Michel entdeckt das Paddeln und was es bedeutet, sich treiben zu lassen.
    INFO: Ab 19. Mai 2016 im Kino